LAUFEND GUTES TUN

In 100 Etappen von Langenfeld nach Berlin

Hier starten...

Wir sind dann bald mal weg!

Pilgern light: In 100 Etappen Hoffnung und Hilfe bringen

Soziale Verantwortung, Solidarität mit den Schwächeren,Toleranz und internationale Verständigung. Das sind die Kerngedanken der „Association of Lions Clubs“.

Seit Gründung im Juni 1917 haben sich „die Lions“ über die ganze Welt ausgebreitet.

Heute hat Lions International 1,35 Millionen Mitglieder in rund 46.000 Clubs in mehr als 200 Ländern und Territorien.

Die LadyLions aus Langenfeld wollen das 100jährige Jubiläum mit einer eigenen Hilfsaktion für alle Teilnehmer und Sponsoren zu einem unvergeßlichen Erlebnis machen.

Pilgern ist Kult – bei uns kann jeder mitgehen!

Ob groß, ob klein, ob jung oder alt: Mitmachen und Gutes tun, Spaß haben! Seien Sie dabei, lernen Sie nette Menschen kennen und helfen Sie jenen, denen sonst keiner hilft.

Wir starten am 15.04.2017 in Lagenfeld und werden 30 Tage bis Berlin unterwegs sein.

Jede Etappe ist etwa 3 bis 5 Kilometer lang.

Pro Tag wollen wir drei bis vier Abschnitte wandern.

Ankunft in Berlin am 12.05.2017 zum Kongress 100 Jahre Deutscher Lions .

Aktionen und Events

Spenden sammeln für kranke Kinder

100 Etappen für das Friedensdorf

Entlang der Strecke, hier finden Sie unsere Roadmap , sind unterschiedliche Aktionen und Events geplant.

Wir freuen uns auf schöne Kontakte mit vielen Menschen und auf die Unterstützung für die gemeinsame Sache.

Machen Sie mit!

Alle Spenden gehen zu Gunsten der Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten an das Friedensdorf Oberhausen.

Friedensdorf International engagiert sich seit 50 Jahren mit Einzelfallhilfe, Projektarbeit in den betroffenen Ländern und mit Bildungsarbeit hier in Deutschland. Die Organisation trägt seit vielen Jahren das DZI Spendensiegel und tritt für ähnliche Ideale ein, wie Lions International.

Pins für unsere Unterstützer

Für einen Spendenbeitrag von 5 Euro erhalten unsere Mitläufer einen hochwertigen Pin, der schon vor, während und auch nach der Etappe ihr soziales Engagement zeigt. Diese Pins werden von den Clubs entlang der Route erworben und im jeweiligen Gebiet an Unterstützer weitergegeben.

Pins erhalten Sie hier

Es gibt viele weitere Möglichkeiten Ein-Hundert zu unterstützen.

Wir freuen uns auf Sie!